Zu den Apps, die auf wohl so ziemlich jedem Smartphone installiert sind, gehört neben WhatsApp sicherlich auch YouTube. Um das Ansehen von Videos beim Chatten zu erleichtern, wurde unlängst ein entsprechendes Feature für den beliebten Messenger angekündigt, der es ermöglicht, sich Clips direkt im Chatfenster reinzuziehen, ohne erst zu YouTube umgeleitet zu werden. Das gefällt den Verantwortlichen bei YouTube natürlich so gar nicht, weshalb man nun ganz einfach den Spieß umdreht und die App mit einer Chat-Funktion ausstattet. Der Konkurrenzkampf ist eröffnet.

Dank der Messenger-Funktion könnt ihr YouTube-Videos ganz bequem innerhalb der App teilen und Nachrichten, Links und Emojis sogar austauschen während der Clip läuft – auch im Gruppenchat. Dazu braucht ihr bloß bei einem Video auf "Teilen" zu klicken und schon steht euch ein Unterhaltungsfenster zur Verfügung, wie man es auch von WhatsApp kennt. Euer Gegenüber kann dann direkt Antworten und ganz bequem per Icon in der Antwortleiste einen neues Video suchen, ohne erst den Umweg über einen anderen Messenger gehen zu müssen.

Wundert euch übrigens nicht, wenn ihr die Funktion in euer App noch nicht finden könnt. Der Einführung der Messenger-Funktion wird schrittweise erfolgen und früher oder später auch auf eurem Smartphone ankommen.

Wie das Ganze am Ende aussehen soll, demonstriert das folgenden Video.

Quelle: chip.de