Den meisten bleibt nur, sich ihre Pornos alleine und stigmatisiert, wie die Streifen nun mal sind, im dunklen Kämmerlein anzuschauen. Doch nehmen wir mal folgende ziemlich bizarre Situation: Ihr schaut einen Pornofilm nicht allein, denn neben euch sitzt einer der Stars oder eines der Sternchen aus besagten Streifen – und zieht sich mit euch eine Szene rein, in der sie oder er die *ähem* tragende Rolle spielt. Genau das ist in diesem Video der Fall.

Klingt seltsam, oder? Es gibt Dinge, bei denen möchte Mann eben normalerweise seine Ruhe haben. Beim „Projekt“ in der heimischen Werkstatt zum Beispiel. Oder, wenn er einfach mal nachdenken und mit sich ins Reine kommen muss. Oder eben auch beim Konsum *hüstel* erwachsenengeeigneter Unterhaltung, auch „Heimatfilme“ genannt. Wohl dem Manne, der nicht allein auf der Welt ist und eine Lebensgefährtin oder einen Partner hat, die oder der „mitzieht“.

Doch in diesem Falle sind die Menschen, die mit einem das Filmchen schauen, eben genau die Leute, die gerade auf dem Bildschirm zur Sache gehen. Das Ergebnis dieses interessanten Experiments sind Dialoge und Komplimente, die ihr so oder in der Form in der Alltagswelt nur selten erleben dürftet. „Oh wow, jetzt seid ihr schon zu dritt!“ oder „Meine Güte, du bläst wirklich hervorragend!“ – „Oh mein Gott, wie nett von dir, vielen Dank!“ sind da wirklich nur die Spitze des Peni … äh … Eisbergs.