Was macht eine perfekte Frau aus? Der Körper, das Gesicht, der Humor? Was das betrifft, hat sicherlich jeder so seine ganz eigenen Präferenzen. Fakt ist aber, dass sie – zumindest für eine langfristige Beziehung – ein gewisses Verständnis dafür mitbringen muss, dass ihr ein Mann seid. Und glaubt ja nicht, dass dies so selbstverständlich ist! Wie viele Kumpels von euch wurden von ihren Frauen schon zu zahmen Sitzpissern erzogen, die keinen Bock mehr haben, mit euch zu feiern?! Insofern ist auf der Suche nach der perfekten Frau doch schon mal ein Anfang gemacht. Na ja, und wenn sie dann auch noch geil aussieht …

Im Zuge eines Werbespots für Jim Beam gewähren uns die Macher einen Blick darauf, wie ein derartiger Idealzustand aussehen könnte. Denn die Dame, die dort zu sehen ist, bringt so ziemlich alles mit, was man zum Glücklichsein braucht. Und bevor uns jetzt wieder irgendwelche Amazonen Oberflächlichkeit vorwerfen: Es geht uns in erster Linie um die inneren Werte. Oder genauer: um die Ansichten der Lady. Hören wir doch mal, was sie zu sagen hat! Wir übersetzen mal frei:

„Ich mag Typen, die ein bisschen dick sind, einen etwas haarigen Rücken haben. Ich mag Typen, die viel Fußball gucken (vermutlich meint sie American Football, aber so klingt es hierzulande schöner, Anm. der Redaktion) und mit ihren Kumpels losziehen. Das ist eine gute Sache. Wenn ich keine Blumen bekomme, bin ich nicht so: 'Oh nein, ich bekomme keine Blumen'. Das ist so dumm. Ich weiß, dass sie manchmal in einen Strip-Club gehen, aber das ist okay. Ich bin nicht eifersüchtig. Er kann tun, was immer er will! Mich stört das nicht.“

Dein Wort in Gottes Ohr, Baby! Amen!