Männer, heute ist Valentinstag und damit auch die Zeit von Liebesbekundungen. Die Kreativität beider Geschlechter zum Fest der Liebenden nimmt aber manchmal etwas kitschige Züge an. Gut, dass es da Künstler gibt, die die Sache in die Hand nehmen und uns ausgereifte Fertigkeiten präsentieren. So auch wieder einmal die Boob-Twerkerin Sarah X Mills, die durch das rhythmische Auf und Ab ihrer Brüste Melodien bekannter Lieder nachspielt.

Sie zeigte uns Mal um Mal, beispielsweise an Weihnachten (zum Video), dass sie eine Könnerin dieses Handwerks ist. Jetzt nahm sich die junge Amerikanerin, passend zum Valentinstag, Beethovens „Für Elise“ vor. Die Künstlerin beschert uns im Amorkostüm damit passend zum heutigen Tage einen Grund zum Feiern.