Es gehen ja die Gerüchte um, dass während der Winterolympiade 2014 in Sotschi nicht nur die Ski, sondern auch die Geschlechtsteile der Athleten glühen. Da soll es in den Unterkünften der Sportler zu wilden Sexorgien kommen, egal ob im Bett, an der Wand, in der Dusche oder anderen exotischen Orten. Der Satire-Kanal The Onion hat sich diese Geschichten zum Anlass genommen, eine kleine Dokumentation anzufertigen, die die tolle Ausstattung der Olympia-Camps tatsächlich zeigt.

So sind spezielle Bäder eingerichtet worden, in denen die Sportler sich miteinander vergnügen können, es gibt Outdoor-Sexbereiche sowie Bereiche für Sexspielzeuge. Tatsächlich wird es in dem Video überall getrieben, auf den Tribünen, im Pool und in den Fitnessräumen. Wer sich diese gelungene Parodie nicht entgehen lassen will, den verweisen wir auf das Video etwas weiter unten. Warnung: Leute, die das Wörtchen „Ficken“ nicht ausstehen können, werden wenig Freude am Video haben. Aber solche Leute gibt es ja gottseidank nicht.