Vielleicht kennt ja jemand folgendes Szenario: Man will sich in seinem Zimmer gemütlich einen Porno reinziehen, steckt die Kopfhörer in den Computer und legt los. Kurze Zeit später öffnet sich die Tür und eine erschrockene Mutter starrt euch und eure bestes Stück an, während auf eurem Monitor gerade eine feuchtfröhliche Orgie stattfindet. Der Kopfhörerstecker war nicht richtig eingesteckt!

Folgende Situation hat sich der YouTuber FreddyFairhair zunutze gemacht, sich an seiner Universität in die Bibliothek gesetzt und lässt obszöne Geräusche durch seinen Kopfhörer abspielen. Der Twist hierbei: Die Kopfhörer sind natürlich nicht richtig eingesteckt und so denken die versammelten Studierenden, dass der gute Mann sich einen Porno ansieht.

Die Gesichter und die Reaktionen der jungen Männer und Frauen sind Gold wert und gehören sofort hier angeschaut. Respekt an Freddy, dass er über den gesamten Zeitraum keine Miene verzogen und sich selbst zum Affen gemacht hat. Guter Mann!