Normalerweise machen sich Leute, die einen mechanischen Bullen reiten, eher zum Affen als zum Helden. Doch manchmal kommt einfach zusammen, was zusammengehört. Der Bulle im folgenden Video scheint es jedenfalls alles andere als eilig zu haben, seine Reiterin abzuwerfen. Und wir verstehen sehr gut warum.

Auch sie hat offenbar Spaß an der Sache. Man könnte glatt meinen, sie mache so etwas öfter, bedenkt man die Selbstverständlichkeit ihrer eindrucksvollen Darbietung. Was die Dame wohl beruflich macht? Vielleicht Vertreterin für Tupperware? Nein, wohl eher nicht … hm … Pilotin? Schon eher, aber dafür ist sie vermutlich zu jung. Was könnte ein hübsches Mädel mit Hang zu knapper Kleidung wohl drauf vorbereiten, sich vier Minuten lang derart lasziv im Sattel zu halten? Hat jemand einen Vorschlag?