Ließe sich die Logik eines gängigen Pornofilmes auf die Realität übertragen, gäbe es auf einmal ganz schön viele Handwerker. Aber auch die Post und Lieferservices im Allgemeinen hätten plötzlich einen gigantischen Berg an Bewerbungsschreiben auf dem Tisch liegen. Tja, leider ist Porno aber nun mal das Gegenteil von echt.

Wobei die dabei ja schon wirklich vögeln und so. Und warum sollten Pornostars keine Pizza bestellen? So ein Filmdreh macht schließlich hungrig. Was aber, wenn nun der Pizzabote, also der echte, plötzlich in ein Filmset platzt, dessen Skript vorsieht, dass die Darstellerin einen Pizzaboten vernascht? Finden wir es heraus!