Bereits beim Großen Preis von Indien könnte Sebastian Vettel den Sack zumachen und seinen nächsten Weltmeistertitel in der Formel 1 mit nach Hause nehmen. Alles, was er dazu benötigt, ist mindestens der fünfte Platz. Doch so wie Vettel in den vergangenen Rennen gefahren ist, gehen wir von Mann.tv davon aus, dass es erneut für einen Platz auf dem Treppchen reichen wird.

Doch abgesehen von Vettels möglichem Titelgewinn ist derzeit mächtig viel los in der Formel 1. Ferrari-Pilot Fernando Alonso hat bereits öffentlich zugegeben, dass er sich keine Hoffnung mehr auf den Titel macht. Laut ihm ist es nur eine Frage der Zeit, ehe sich Vettel seinen nächsten Weltmeistertitel sichert. Teamkollege – oder besser gesagt: – Noch-Teamkollege Felipe Massa hingegen befindet sich in Verhandlungsgesprächen mit Williams.

Daher ist es möglich, dass Massa anstatt für Ferrari in der kommenden Saison für Williams hinterm Steuer sitzt. Laut eigener Aussage sei Williams jedoch nicht der einzige Rennstall, mit dem der Brasilianer Gespräche führt. Schlussendlich bleibt abzuwarten, in welchem Cockpit sich der Pilot in der nächsten Saison wiederfindet.

Foto: AHMAD FAIZAL YAHYA / Shutterstock.com