Für die einen ist sie die Königsklasse des Motorsports, für die anderen eine der langweiligsten Sachen, die man sich überhaupt ansehen kann: Rallye. Sämtliche Leser, die sich zur zweiten Kategorie zählen, sind hiermit entschuldigt und dürfen einen Bogen um das nun folgende Video machen. Doch seid hiermit gewarnt: Ihr verpasst etwas!

Schussfahrten mit Höchstgeschwindigkeit in einem monströs ausgestatteten Boliden, gefolgt von engen Kurven und Drifts auf tückischem Untergrund – und all das, während jeder Knochen, jeder Muskel bis zum Bruchpunkt beansprucht wird. Hier zu fahren ist eine sportliche Höchstleistung, für viele stellt die Rallye die Königsklasse unter den motorisierten Sportarten da. Nicht zuletzt deshalb, weil es bei den hohen Geschwindigkeiten im Gelände auf Entscheidungen ankommt, die der Fahrer und sein Copilot im Bruchteil einer Sekunde treffen müssen – als eingespieltes Team, ohne Spielraum für Fehler.

Noch dazu spritzt am laufenden Meter der Schlamm und kilometerlange Staubwolken sind auch nicht zu verachten, wenn man auf spektakuläre Szenen steht. Davon gibt es in dieser fantastischen Kompilation so einige zu sehen. Der Einstieg, bei dem ein Sprung das Leben eines auf die Strecke gelaufenen Hundes rettet, bildet dabei nur den Anfang einer Reihe von Höhepunkten. Spätestens beim Highspeed-Drift auf zwei Rädern dürfte auch der letzte Kritiker gemerkt haben, dass Rallye eine feine Sache ist und ihr Prädikat keineswegs zu Unrecht trägt. Mehr Power!