Sagt uns bitte, ob ihr zu den Leuten gehört, die eines dieser vier Dinge durchaus tun: 1. In Tiefgaragen parken. 2. Nachts tanken. 3. Nächtens im Park spazieren. Oder 4: Im Dunkeln Passfotoautomaten benutzen. Könnt ihr auch nur eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, haben wir schlechte Nachrichten für euch. Davon werdet ihr in Zukunft absehen.

Zumindest, wenn ihr eines derjenigen arglosen Opfer seid, das auf die Pranker von DMPranks reingefallen ist. Ihr wisst schon, das sind die gaskranken Witzbolde mit dem Killerclown, die wegen ihrer Aktionen schon des Öfteren die schwedischen Gardinen von innen sehen durften. Ihr neuester Streich ist hingegen geradezu harmlos, zeigt bei Leuten mit schwachen Nerven jedoch die erwünschte Wirkung.

Wie würdet ihr schließlich reagieren, wenn bei den oben genannten Aktivitäten plötzlich das Licht ausfällt und euch die kreischende Tochter des Teufels gegenübersteht? Verstehen wir. Geht uns genauso.