Auf was für Ideen manche YouTuber kommen, nur um ein paar heiße Küsse von attraktiven Damen abzustauben, grenzt schon an Genialität. Stuart Edge, Jessica Frech und Jarek 120 begeben sich auf die Straßen, um diversen Passanten Fragen zu ihrem Kussverhalten zu stellen.

Die gegebenen Antworten, Zahlen, geben sie anschließend in einen wissenschaftlichen Taschenrechner ein – und letztendlich kommt eine Telefonnummer heraus. Nun soll die befragte Person bei besagter Nummer anrufen und der Person am anderen Ende mitteilen, dass sie die nächste ist, die vom Anrufer geküsst werden wird.

Der Clou an der Sache: Der Taschenrechner spuckt stets die gleiche Rufnummer aus, sodass der Interviewer angerufen wird und einen saftigen Kuss erhält. Unter der Meldung könnt ihr euch das Spektakel einmal ansehen und anschließend auf dem Kanal von Disturb Reality die Anleitung für den Trick ansehen. Viel Spaß beim Nachmachen!