Clowns sollen eigentlich Kinder glücklich machen und sie zum Lachen bringen. Spätestens seit Stephen King’s „ES“ wissen wir aber, dass mit Clowns nicht gut Kirschen essen ist. In dem Video, welches wir euch heute präsentieren wollen, wird dieser Gedanke wieder einmal gefestigt.

Literweise Kunstblut, ein mehrere Kilo schwerer Hammer und ein diabolisches Clownskostüm haben in dem unten verlinkten Video für einige volle Hosen und kreischende Personen gesorgt. An einer Tankstelle ein Auto anzünden zu wollen gehört natürlich auch zu den Aktionen eines teuflischen und schrill lachenden Clowns.

Wir wünschen mit dem schaurigen Streich viel Spaß und hoffen, dass euch nicht ebenfalls ein Clown über den Weg läuft, wenn ihr das nächste Mal nachts unterwegs seid, sowie entschuldigen wir uns vorab für alle Killerclown-Albträume, die wir mit dem verlinkten Video wieder geweckt haben.