Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Beste, was es gibt auf der Welt. Zumindest sah man das noch 1930 so, als der Song in der hochgelobten deutschen Filmoperette „Die Drei von der Tankstelle“ zum Besten gegeben wurde. Heutzutage ist jedoch alles anders. In Zeiten von allgegenwärtigen Kameras und dem Internet sollte man niemanden mehr trauen. Erst recht nicht, wenn man sich gegenseitig Streiche spielt wie andere Leute Tennis.

Ein Beispiel für die Eigendynamik, die so etwas entwickeln kann, sind die Herrschaften in unserem heutigen Video des Tages, die sich selber „ViralBrothers“ nennen, und sich mittlerweile in der achten Runde befinden. Beim letzten Mal wurde Cenek von Erik mit Schlaftabletten außer Gefecht gesetzt, und erwachte in seinem Bett mitten in der Prager Altstadt.

Das schreit natürlich nach Rache. Und wir finden, dass Cenek sich angemessen revanchiert. Aber seht selbst.