Leute hereinzulegen war schon immer eine Art Sport. In Zeiten von Kameras, die ein Video direkt auf Youtube hochladen können, umso mehr. Nun gibt es sehr verspielte Pranks (zu deutsch 'Streiche'), die viel Vorbereitung erfordern, aber auch sehr klassische, ohne großen Nonsens.

Zu letzterer Gattung gehört der im heutigen Video des Tages gezeigte Streich. Man nehme eine Eishockey-Maske, eine funktionierende Kettensäge und begebe sich in die Nähe unwissender Passanten aus der Fernsehgeneration. Kettensäge an, den Schritt beschleunigen und fertig ist der Spaß.

Natürlich raten wir DRINGENDST davon ab, das Gesehene nachzumachen. So eine Kettensäge kann ganz schön wehtun, wenn was schief geht. Herzinfarkte sind ebenfalls vorprogrammiert. Na ja, und wenn man mal jemanden trifft, der das Ganze allzu ernst nimmt, darf man sich nicht wundern, wenn man überfahren wird.