Einmal mehr ist es an der Zeit für ein Gold-Digger-Video. Gold Digger? Ihr wisst schon, diese sympathischen jungen Damen, die im Leben nichts auf die Kette bekommen, außer halbwegs brauchbar auszusehen und sich in ihrer dämlichen Oberflächlichkeit ein hübsches Leben auf Kosten arbeitender Männer zu machen. Die Vertreterin aus dem folgenden Video hat – wie so oft in diesen Fällen – erst dann Interesse an ihrem Lockvogel, als sich offenbart, dass er einen Lamborghini besitzt.

Das Leben eines Goldgräbers ist voller Spannung, Härte und Abenteuern, zumindest war das in alten Wildwest-Romanen und -Filmen so: Man musste der Wildnis trotzen, bei jedem Wetter entweder im Fluss stehen und mit der Goldpfanne Sand sieben oder Minenstollen vorantreiben, sich gegen wütende Bären, missliebige Konkurrenten und gierige Großgrundbesitzer wehren. Nur wenige überlebten diesen harten Kampf und wurden am Ende wirklich durch den Goldrausch reich.

Ganz anders und viel leichter haben es da die heutigen Goldgräberrinnen. Die laufen in Hotpants durch urbane Gefilde, statt durch die lebensgefährliche Natur, wo es keine Bären gibt, missliebige Konkurrentinnen ausreichend Platz zum Ausweichen haben und gierige Großgrundbesitzer keine Gefahr, sondern eines der auserwählten Ziele dieser von jeder Form von Talent, Fleiß oder einer Karriere befreiten weiblichen Gierhälse sind. Umso schöner, mal wieder ein Video zu sehen, in dem eines dieser Gierweiber vorgeführt wird – selbst, falls es nur ein Fake sein sollte.