Formel-1-Star Sebastian Vettel ist auf Abwegen und versucht sich als Schauspieler. Zwar macht er in der Tirendo-Werbung einen etwas debilen Eindruck, doch es wird besser, wie das folgende Video anschaulich demonstriert.

Getarnt als Automechaniker Prochowski mit kölschem Akzent bittet der zukünftige Ferrari-Pilot Kunden, die ihr Auto aus der Werkstatt abholen wollen, unter Vortäuschung falscher Tatsachen zu einer Testfahrt, und tut natürlich, was er am besten kann: Höllisch Gas geben. Dass so ein Normalbürger derartige Fahrmanöver nicht gewohnt ist, liegt auf der Hand, und so steht den Opfern der Schreck auch deutlich ins Gesicht geschrieben.

Eine gelungene Idee und allemal witziger als besagte Fernsehwerbung.