Kinder sind unsere Zukunft. Da ist es umso entscheidender, dass die Eltern sich ihrer Verantwortung bewusst sind, die Erziehung ernst nehmen und generell bemüht sind, keinen Scheiß zu bauen. Kann man auch übertreiben, jeder mitlesende Lehrer oder Erzieher wird uns recht geben – Stichwort „Helikoptererltern“. Es gibt zum Glück Leute, die alles richtig gemacht haben.

So wie die Eltern von Callum. Konservativere Naturen werden ihnen den Look ihres Kindes ankreiden – gerade zehn Jahre alt, und schon stellt der Junge aus Australien eine solche Matte zur Schau? Das hat allerdings triftige Gründe – und die werden spießigen Personen eher sauer aufstoßen, egal, wie akzeptiert manche Subkulturen heute sind: Denn Callum liebt – nicht schwer zu erraten – harte Klänge. Er ist Metalfan.

Doch begnügt er sich nicht mit dem Fan-Sein, sondern macht auch Musik. Und was dieser Bursche an Talent mitbringt, lässt ausgewachsene Metalheads mit den Ohren schlackern. Bei ‘Australia’s Got Talent’ (das Outback-Supertalent-Gegenstück) zeigt der kleine Kerl bei einem Ausschnitt aus Metallicas Alltime-Klassiker ‘Enter Sandman’ nicht nur eine enorme Bühnenpräsenz mit Rockstarqualitäten. Oder, dass er die E-Gitarre beherrscht. Nein, seine Stimme lässt so manchen ausgewachsenen Mann alt aussehen. Was für eine Röhre – der Junge wird es weit bringen …