Es ist eine Weile her, dass Daniel Radcliffe (Harry Potter) in Jimmy Fallons Late-Night-Talkshow eine Rap-Einlage allererster Güte rausgehauen hat. Deshalb gibt es die geile Performance für euch noch mal in unserem Video-Klassiker zu sehen! Radcliffe ist generell ein großer Rap-Fan und da kam die Aufgabe in der Show gerade recht, als er ‘Alphabet Aerobics’ vom US-Hip-Hop-Duo Blackalicious live rappen sollte. Das tat er dann auch und legte einen fehlerfreien, beeindruckenden Rap hin.

Schon in der frühen Jugend konnte der beliebte ‘Harry Potter’-Darsteller komplizierte Texte von Eminem auswendig. Auch in den späteren Jahren war es für Daniel Radcliffe immer ein großer Spaß komplizierte Texte auswendig zu lernen. Ein, nennen wir es mal Hobby, das natürlich mehr als dienlich für seine Schauspieltätigkeit ist und war. Womit wir wieder zu seiner Rap-Einlage in der Show kommen. ‘Alphabet Aerobics’ ist eine der schwersten und beeindruckendsten Lyrik-Liedarten. Denn man bildet nacheinander zu jedem Buchstaben des Alphabets ein Tautogramm. Das Tautogramm stellt eine Sonderform des Stilmittels der Alliteration dar, bei der Wörter mit demselben Anfangsbuchstaben aneinandergereiht werden.

Wie erwähnt, Daniel Radcliffe legte sich richtig ins Zeug, schoss los wie die Feuerwehr und rappte auf hohem Niveau, wenn auch nicht in der abnormalen Schnelligkeit bekannter Berufsrapper. Aber egal, so oder so war es eine überraschende Performance, die man dem Schauspieler nie und nimmer zugetraut hätte. Applaus dafür, auch wenn eventuell etwas ‘Harry Potter’-Magie mit im Spiel war!