Es gibt sie immer wieder, diese übernatürlichen Talente, denen Musik, Rhythmus und Fertigkeiten zuhauf mit in die Wiege gelegt wurden und sich dann bereits in ganz frühen Jahren zeigen. So auch beim sechsjährigen US-Amerikaner Avery Molek, der ganz cool und mit sichtlichem Spaß den Song „Rock And Roll All Nite“ von KISS trommelt.

In der Heimat ist er sogar schon ein kleiner Star, besitzt er nicht nur eine eigene Homepage, sondern gibt längst schon Solo-Shows. Sein Spektrum ist dabei riesig und reicht von Judas Priest bis Metallica. Ein wahres Wunderkind an den Drums, das selbst angibt, schon mit zwei Jahren KISS-Fan gewesen zu sein. Überaus beeindruckend, auch wenn es immer wieder befremdlich ist, solch Jungspunde in der Musikwelt zu sehen.