Terry Crews ist ein witziger Typ. Footballfans kennen den 1,90-Hünen vor allem aus der NFL, wo er als Linebacker und Defensive End unter anderem für die Chargers, die Eagles aus Philly und für die Washington Redskins auf dem Feld stand. Den meisten ist er aber wohl eher wegen seiner Filmkarriere bekannt – vor allem, wenn ihr auf Actionstreifen steht, war Crews doch auch in allen drei 'Expendables'-Streifen und Arnies Actionkracher 'The 6th Day' zu sehen.

Der Koloss ist aber noch für eine weitere Fähigkeit bekannt, bei der jeder selbst entscheiden muss, ob sie cool ist: absolute Kontrolle über seine Muskelgruppen und deren getrennte Koordination. Ihr wisst schon, so wie das Mädel, das Weihnachtslieder mit seiner Oberweite nach-„wackelt“. Nur dass Terry das mit seinen Muskelbergen durchzieht. Die Marketingabteilung eines Deoherstellers dachte sich: Warum nutzen wir dieses Talent nicht mal und schließen Terry an eine Maschine an, bei der er mit seinen Muckis Musik macht?

Das Ergebnis sieht dann so aus wie in diesem Video.