Lange haben wir im MANN.TV-Team mit uns gehadert, ob wir das an dieser Stelle folgende Großprojekt umsetzen wollen: ein Men’s Ten mit den zehn besten Songs der Ärzte – geht das!? Die einhellige Meinung: Nein, geht nicht! Also haben wir uns schweren Herzens für eine Top 40 entscheiden, um der anerkannt „Besten Band der Welt“ und ihrem Schaffen auch nur ansatzweise gerecht werden zu können. 1982 gegründet, spielten sich Farin Urlaub und Bela B. (damals noch gemeinsam mit Gründungsmitglied „Sahnie“) auf Erfolgskurs. Nach ihrer Auflösung 1988 formte sich die Band 1993 neu, diesmal mit Rodrigo „Rod“ Gonzáles. Seit ihren Anfangstagen als Schreckgespenster der BPjM haben sie sich zu einer der kommerziell erfolgreichsten Kapellen auf dem Deutschpunk-Sektor gemausert. Die Auswahl fiel uns daher andere als leicht. Wie immer werden wir nicht allen Geschmäckern gerecht werden, die Liste ist subjektiv.

Platz 40: Unrockbar (Geräusch, 2003)

Ein leicht flamencomäßiger Einstieg, sanfter Gesang, ein klassisches Liebeslied beginnt? Mitnichten: Es muss die Hölle sein, wenn man feststellt, dass der Wunschpartner oder die Wunschpartnerin mit härterer Musik nichts anfangen kann. Darum geht es in ‘Unrockbar’, einem Song, der musikalisch durch mehrere Stilwechsel überrascht – harter „Moshpart“ inklusive. Wir sehn es nicht so eng und fangen auf 40 an zu bangen!

Quelle: Foto-Credits by Nela König