Im September gibt es für alle Fans der neunköpfigen musikalischen Naturgewalt Slipknot ein echtes Kino-Highlight. Denn für alle „Maggots“ und Fans harter Musik gibt es 'Day of The Gusano' im Kino zu sehen. Diese 90-minütige Dokumentation wird als einmaliges Event nur am 6. September 2017 in über 1.000 Kinos weltweit zu sehen sein! Unter der Regie von Slipknots Bandmitglied Shawn Crahan, auch bekannt als „Clown“, dokumentiert 'Day of The Gusano' den ersten Auftritt der Band in Mexiko im Dezember 2015. Jetzt gibt es den Trailer zur Doku!

Der Film enthält exklusive Interviews mit Bandmitgliedern, die über die Bedeutung ihrer Fanbase und den langerwarteten allerersten Auftritt in Mexico City sprechen. 'Day of the Gusano' erzählt von der fanatischen Zuneigung der mexikanischen Maggots und begleitet die Band dabei, wie sie von ihren Fans persönliche, emotionale Geschichten erzählt bekommt – alles mit eingestreuten Aufnahmen von SLIPKNOTs aufregender Liveshow auf dem allerersten Knotfest in Mexiko. Der Film enthält einen vollen Surround-Soundtrack, so dass man die Show nicht nur hört, sondern „fühlt“, als wäre man live dabei.

Shawn Crahan zum Film: „Slipknot hat noch Träume, die wir uns erfüllen möchten. Endlich in Mexiko zu spielen war einer davon. Es war ein surreales Leben voller Rock and Roll für Slipknot und die Tatsache, dass die Träume für uns noch weitergehen, ist einfach unglaublich. Vielen Dank.“ Gitarrist Jim Root fährt fort: „Wir hatten eine großartige Zeit beim Knotfest Mexiko … Nicht nur mit all den Freunden und Bands, die da waren, sondern auch mit den Fans und den Leuten, mit denen wir das dokumentiert haben. Nun werden wir es mit der ganzen Welt teilen.“

Der Vorverkauf für das Kinoevent beginnt im Juli, dann werden auch die teilnehmenden Kinos bekanntgegeben. Registriert euch für weitere Informationen HIER!