Langsam aber sicher macht sich das Jahr 2013 aus dem Staub, um Platz für das neue noch unverbrauchte 2014 zu machen. Doch wie feiert man so richtig in Silvester rein? Jede Menge Alkohol und unzählige Leckereien sind schön und gut, doch wissen wir, dass ohne die passende musikalische Untermalung jede Feier und jeder Anlass nur halb so gut rüberkommt. Also haben wir hier für euch die sehr objektiv gehaltene, perfekte Zusammenstellung der Lieder, die ihr euch in Vorbereitung auf den 31. Dezember und gerne den ganzen Tag über reinziehen könnt.

Ein chilliger Start in den Tag

Morgens zum Aufstehen geht es ganz klar nostalgisch und deutsch zu. Obwohl wir nicht so weit in der Zeit zurückgehen, liefert Seeeds „Aufstehen“ den hervorragenden Sound für einen gelungenen Start in den Tag. Zum Frühstück gibt es dann weitere Songs aus dem Repertoire der Berliner Pop-Reggae-Band, während sich der Vormittag langsam anschickt, Einzug zu halten.

Klassiker zur Einstimmung

Tagsüber begleitet uns natürlich der gute alte Gevatter Rock: Egal ob mit Queens „Bohemian Rhapsody“ oder „Another One Bites The Dust“, etwas Black Sabbath, Motörheads „Ace of Spaces“ oder gerne auch aus dem deutschen Lager Die Toten Hosen. Oder warum auch nicht etwas von den Ärzten und Co.? Solange es fetzt und gute Laune verbreitet, immer her damit!

Die wilde Party

Geht es gen Abend und fängt der Uhrzeiger langsam damit an, sich auf die 12 zuzubewegen, müssen weise Entscheidungen getroffen werden. Welches Lied passt am Besten zum Jahreswechsel? Natürlich ist das immer eine Frage des eigenen Geschmackes, doch gibt es zig Songs, die auf keiner Silvesterparty fehlen dürfen. Dazu gehören die üblichen Verdächtigen wie Chumbawamba mit „Tubthumping“, Toby Keiths "Red Solo Cup", AC/DC mit "Highway to Hell" und gerne auch die Torfrocker.

So startet man in's neue Jahr!

Ist es dann endlich soweit und der Uhrzeiger befindet sich kurz vor 24 Uhr, geht es mit scheppernden Boxen und, wie könnte es auch anders sein, "Final Countdown" von Europe auf die Straße, um mit Freunden, Kollegen und Bekanten das neue Jahr einzuleuten.


In diesem Sinne wünschen wir von mann.tv all unseren Lesern einen guten Rutsch ins Jahr 2014. Lasst es ordentlich krachen!