Im Netz und generell gehört das Covern von Songs mittlerweile zum Alltag. Doch darunter gibt es etliche Rohrkrepierer, so richtige Griffe ins musikalische Klo! Ganz anders ist das aber bei der Alternative-Metalband Xplore Yesterday, die sich Pharrell Williams Sommer-Ohrwurm „Happy“ vorgeknöpft hat! Dabei waren sie richtig kreativ und haben den Song auf Links gedreht. Innerhalb der fünf Minuten spielt die Band den Sommerhit in zehn unterschiedlichen Metalversionen.

Begonnen wird mit Metallica, danach ein Einschlag in Richtung Linkin Park, sowie böse hämmerndes „Happy“ mit Slipknot, Rammstein, System of a Down oder Iron Maiden. Das Ganze auf technisch hohem Niveau und mit einem richtig hohen Unterhaltungswert. Insbesondere, weil die Jungs es verstehen, die typischen Merkmale der jeweiligen Band auf den Sommerhit umzumünzen. Echt cooles Cover für jeden Freund harter Gitarrenklänge!