Musiktipp der Woche - Übergas

Die Deutschrocker Übergas sind wieder auf der heimischen Landkarte aufgetaucht und stellen ihren neuen Dreher 'Heiss' vor. Auf dem Studioalbum werden definitiv keine Gefangenen gemacht und getreu dem Bandnamen gibt es hier Vollgasmusik, direkt, rotzig und herrlich eingängig. So geht moderner Deutschrock, der frei von jeglichen Ketten lospoltert und der einen oder anderen Genregröße zeigt, wie man in diesem Genre Mucke macht, die Fans begeistern kann. Entstanden sind zwölf knackige Songs, die keine Atempause schenken. Übergas drücken das Gaspedal durchs Blech bis auf den Asphalt und zeigen kernigen Rock, der auch mal ins Metallische abdriftet.

Ihre gesellschaftkritischen Texten steht der Krawallsound super zu Gesicht. Dennoch bleiben sie immer melodisch mit eingängigen Refrains, die man mitschmettern und zu denen man bestens abrocken kann. Sie treffen dabei den Zeitgeist und glänzen mit tollen Arrangements. Im Gegensatz zum Vorgänger haben sie sich von allen elektronischen Spielereien entfernt und zeigen sich mit cleanem Rock, der direkt zur Sache kommt. Wobei wir euch die tolle Ballade 'C’est La Vie' gar nicht verschweigen wollen, was aber auch die einzige Atempause ist.

Ansonsten schlagen euch Übergas so Brocken wie 'Auf Die Fresse Fertig Los', 'Heiss',  'Mach’n Kopf Zu' oder 'Schön Zu Wissen' um die Ohren, die direkt ins Herz und ins Hirn gehen. Insgesamt gesehen haben Übergas hier eine ihrer besten, wenn nicht gar die beste Platte rausgeschossen. Sehr angenehm ist, dass die Jungs auf den typischen Deutschrock-Pathos verzichtet haben, dessen wir mittlerweile überdrüssig sind. Lange Rede kurzer Sinn: Diese Scheibe wird jedem Deutschrockfan vor Freude ein fettes Grinsen ins Gesicht schnitzen. Und ab dafür …

Fotocredit: Christian Trick

Übergas 'Heiss' (Laute Helden / SPV) VÖ: 23. Juni 2017  
Tracklist:
01. Am Tropf Der Industrie // 02. Auf Die Fresse Fertig Los  // 03. Heiss  // 04. Dickes Wasser Und Dünnes Blut  // 05. C’est La Vie  // 06. Mach’n Kopf Zu  // 07. Nicht Weil Es So Ist  // 08. Weil Ich Will Und Weil Ich Bock Hab‘// 09. Panikfrei // 10. Schön Zu Wissen // 11. Ohne Mich // 12. Scheinwelt

Mehr Musiktipps der Woche findet ihr auf der nächsten Seite: