Breitgefächert, bombastisch, emotional und dynamisch, das umschreibt die neue Platte „Heart of the Hurricane“ der deutschen Symphonic-Metaller aus Mannheim ganz gut. Dass Beyond the Black um die bezaubernde Sängerin Jennifer Haben heute so stark erklingen, haben sie sie ohne Frage ihrer Beständigkeit seit 2016 zu verdanken. Denn seit dem Vorgänger „Lost in Forever“ präsentiert sich die Band als Einheit – und die hat sich weiterentwickelt.

Auf dem nunmehr dritten Studioalbum gibt es für alle Metalheads, die pompöse Powersongs abfeiern, die volle Ladung mit insgesamt 15 Tracks. „Heart of the Hurricane“ erschafft eine eigenständige Symphonic-Metal-Welt, in die man direkt vom ersten Song an eintaucht und sie bis zum Ende aufgeregt erkundet. Beyond the Black überzeugen mit Intensität und starken Emotionen, die sich in vielschichtigen Songs widerspiegeln. Da kommt garantiert keine Langeweile auf.

So findet man auf dem Dreher bombastische orchestrale Passagen, Mittelalter-Sound oder auch düstere Metal-Wuchtbrummen. Aber ebenso starke Balladen mit reichlich Pathos, die unter die Haut gehen – oder wuchtige, extrem eingängige Metal-Brummer. Alles verbunden durch die tolle Stimme von Jennifer Haben, begleitet von satten Soli und feinem Drumming. Das macht Spaß, nimmt emotional mit und liefert am Ende ein starkes Symphonic-Metal-Album, das sich mit Szenegrößen wie Within Temptation, Delain, Epica oder Nightwish messen kann.

Als Anspieltipps wollen wir euch ganz besonders so Kracher wie „Hysteria“ „Beneath the blackened Sky“, „Heart of a Hurricane“ oder „My God is dead“ ans Herz legen. Wobei am Ende kein einziger Track unter den Tisch fällt. Mit der neuen Platte sind Beyond the Black ohne Frage auf dem besten Weg, ganz hoch hinaus zu schießen. In diesem Sinne: Hoch die Devilhorns und ab die Post mit diesem energiegeladenen Symphonic-Metal-Monster!

Beyond the Black „Heart of the Hurricane“ (We Love Music/Universal Music) // VÖ: 31. August 2018
Tracklist:
01. Hysteria // 02. Heart Of The Hurricane // 03. Through The Mirror // 04. Million Lightyears // 05. Song For The Godless // 06. Escape From The Earth // 07. Beneath A Blackened Sky // 08. Fairytale Of Doom // 09. My God Is Dead // 10. Dear Death // 11. Scream For Me // 12. Freedom // 13. Breeze // 14. Echo From The Past // 15. Parade