Willkommen zu einer neuen Runde unserer Musik-Hits, die jeder Mann kennen muss. Dieses Mal haben wir einen Meilenstein des Grunge und absoluten Welthit rausgepickt. Nämlich ‘Smells Like Teen Spirit’ von Nirvana! Ein Song, der 1991 der Band aus Aberdeen die Musiktore der Welt öffnete und das dazugehörige Album ‘Nevermind’ zu einer Kultplatte machte. Es ist ein Track, der wie viele weitere Nirvana-Kracher eine ganze Generation in Wallung brachte und ein neues Genre belebte.

Jetzt, im Nachhinein, ist es einfach bitter, wenn man sich vorstellt, was da noch alles hätte kommen können, hätte Grunge-Ikone Kurt Cobain nicht 1994 Selbstmord begangen. Aber seine Songs bleiben für die Ewigkeit und einer seiner größten Hits ist ohne Frage unser heutiger Titel ‘Smells Like Teen Spirit’. Der Track war die erste Auskopplung aus ihrem zweiten Studioalbum. ‘Smells Like Teen Spirit’ gilt international nicht nur als eines der prägnantesten Lieder der 90er, sondern allgemein als der Song, der die Grunge gesellschaftsfähig machte. Zudem verhalf der Song auch dem Album ‘Nevermind’ dazu, dass es Platin-Status erreichte. Wovon übrigens im Vorfeld niemand ausging, ließ die Plattenfirma zu Beginn gerade einmal 50.000 Exemplare pressen – eine derbe Fehlkalkulation.

Eine nette Anekdote zum Titel: Cobain kam die Idee zum Song, als Sängerin Kathleen Hanna mit einer Spraydose „Kurt smells like teen spirit“ an die Wand von Cobains Schlafzimmer geschrieben hatte. Teen Spirit ist übrigens ein Deodorant von Colgate-Palmolive. Wie dem auch sei ‘Smells Like Teen Spirit’ läuft seitdem in der ganzen Welt rauf und runter. Ein Track mit einem grandiosen Songaufbau, fettem Hauptriff, fetzigen Powerriffs und einem Monsterrefrain. Ein Song für die Ewigkeit zum grenzenlosen Abrocken. Und jetzt alle: „Hello, hello, hello, how low …“