Los geht es mit dem nächsten Hit in unserer Reihe der Musik-Hits-Classics. Dieses Mal mit den spanischen Ausnahmerockern Héroes del Silencio, die mit sich mit dem Song 'Entre dos tierras' von ihrem Album 'Senderos de traición' aus dem Jahr 1990 unsterblich gemacht haben. Alleine, wenn in den ersten Sekunden die Gitarre einsetzt, wird man in den Bann gezogen und das Herz geht auf. Dann der Aufbau bis der Refrain explodiert, den man mindestens leise mitsummt, auch wenn man kein spanisch kann. Ja, dieser Song ist einzigartig und bekannt wie ein bunter Hund.

Gerade das prägnante Gitarrenspiel, diese bandtypische Sound und begnadete Stimme von Enrique Ortiz de Landázuri gehen direkt ins Zentrum des Hirns und nisten sich dort ein. Eine echte Rockhymne und definitiv die größte Rocknummer aus Spanien, die auf keiner guten Party fehlen darf. Leider ist 'Entre dos tierras' für viele nur ein One-Hit-Wonder, dabei haben die Jungs verdammt gute Platten abgeliefert, mit weiteren bockstarken Rocksongs. Aber ja 'Entre dos tierras' ist am Ende des Tages der Hit von Héroes del Silencio, der die Band auch international bekannt machte.

Kein Wunder, wurde der Song zuvor als nur als Promo an unzählige Radiostationen rausgegeben, die mit dafür verantwortlich sind, dass der Song zum Dauerbrenner auf Partys und in deutschen Discos wurde. So bekannt, dass Héroes del Silencio Auftritte auf den Rockfestivals Rock am Ring (1992) und Rock im Park (1993) bekamen. 'Entre dos tierras' wurde Jahre später übrigens als Titelmelodie der Sat.1-Serie 'Niedrig und Kuhnt – Kommissare ermitteln' ausgewählt, was aber ehrlich gesagt diesem Monsterhit nicht gerecht wird. Aber sei es drum, hier kommt nun das Video zum spanischen Rockhit!