Vor allem Mitte bis Ende der 90er Jahre gehörte Rocker Marilyn Manson zu den Stars im Musikbusiness. Danach ist es recht still geworden um den extravaganten Musiker. Dieser meldete  sich aber am 6. Oktober 2017 mit seinem neuen Studioalbum „Heaven Upside Down“ zurück unter den Lebenden. Um seinem Ruf als Schockrocker gerecht zu werden, produzierte er nun mal wieder eines seiner kontroversen und anstößigen Musikvideos. Dieses Mal zum Song „Kill4Me“ in dem er gepflegt eine Gruppensex-Orgie auf die Zuschauer loslässt. Dafür gibt es weniger Blut und Gewalt, dafür aber einen echten Gaststar, den man in dem Video nicht erwartet hätte.

Denn mitten in der Orgie treibt es kein Geringerer als Hollywood-Star Johnny Depp mit den Damen im Video. Also dieser Dreh hat ihm sichtlich Spaß gemacht, so zu den Industrial-Rock-Klängen Mansons und mit gleich zwei heißen Ladys im Arm. Da gibt es viel nackte Haut, Lesbenküsse und Brüste zu sehen. Natürlich lässt sich auch Marilyn nicht zwei Mal bitten und mischt kräftig mit. Das alles macht das Musikvideo zu „Kill4Me“ natürlich zu einem echten Hingucker.

Schließlich heißt es ja immer so schön „Sex sells“, auch, wenn ihr hier jetzt keinen Porno erwarten dürft. Aber ganz ehrlich, wer will auch schon einen Manson-Sexfilm sehen?! Aber die heißen Damen im Video sind wirklich sexy und wer dazu noch auf die Rock-Mucke von Marilyn Manson steht, wird ebenfalls reichlich Spaß mit dem Video haben!

Quelle: bild.de