Die Wellen waren groß, die die Böhsen Onkelz mit der Ankündigung ihrer Reunion samt Hockenheimring-Auftritt losgetreten haben. Seitdem gibt es rauchende Köpfe und Wünsche der Fans, wer denn die Support-Band bei diesem Megaevent werden soll. Es scheint nun so, als wären dies keine Geringeren als die US-Nu-Metal-Ikonen Limp Bizkit. Laut der Facebook-Seite von Fred Durst und seinen Mannen treten Limp Bizkit nämlich zweimal am Hockenheimring auf.

Und das ganz zufällig an den gleichen Tagen, 20. und 21. Juni, wie die Böhsen Onkelz. Und da das Festivalgelände an diesen Tagen in kompletter Onkelz-Hand sein wird, kann dies eigentlich nur bedeuten, dass das internationale Metal-Schwergewicht als Support-Band der Böhsen Onkelz fungiert. Damit hätten sich die polarisierenden Rocker aus Deutschland einen ganz dicken Fisch für ihr Reunion-Doppelkonzert geangelt!

Nachfolgend die Limp-Bizkit-Live-Termine in Deutschland:
20.06. Hockenheimring (Support von Böhse Onkelz?)
21.06. Hockenheimring (Support von Böhse Onkelz?)
22.06. München – Zenith (Support: Anthrax)
24.06. Hamburg – Stadtpark (Support: Anthrax)
25.06. Berlin – Columbiahalle (Support: Anthrax)
29.06. Köln – Palladium

UPDATE:
Mittlerweile haben die Böhsen Onkelz Limp Bizkit als Vorgruppe offiziell bestätigt. Und noch mehr, denn laut eigener Aussage wird noch eine weitere zweite "große Band" an dem Wochenende auftreten. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Foto-Copyright: BO2014 |

Quelle: RollingStone