Das kalifornische Punkrock-Trio Blink-182 ist ja bekannt für schräge Musikvideos mit reichlich Humor. Jetzt haben sie ein altes Video ausgegraben und ziehen da nicht selbst blank, sondern lassen drei heiße Girls nackt durch die Straßen rennen! Zu sehen im Video zu ihrem Song ‘She’s Out Of Her Mind’ vom aktuellen Studioalbum ‘California’. Das Besondere: Der Clip erinnert stark an ihr damaliges Musikvideo zum Superhit ‘What's My Age Aagin?’. Genau, der Punkrock-Kracher, der vor 17 Jahren im Radio, TV und in Clubs rauf und runter gespielt wurde.

Beim Musikvideo zu ‘She’s Out Of Her Mind’ wird daher auch nicht nur Die-Hard-Blink-Fans auffallen, dass es unverkennbare Parallelen zu damals gibt. Denn im Video zu ‘What's My Age Again?’ rannten Ex-Sänger Tom DeLonge, Basser Mark Hoppus und Drummer Travis Barker splitterfasernackt durch die sonnendurchfluteten Straßen Kaliforniens. Tja und nun, nun haben Männer was zu schauen, denn Blink-182 ziehen drei heiße Mädels komplett aus und lassen sie im ähnlichen Setting flitzen. Das Konzept mit den drei Nackten wurde also wiederbelebt, nur das nun Brüste wackeln statt … na ihr wisst schon.

Fehlt eigentlich nur die sexy Krankenschwester von damals, die auch auf dem Cover des damaligen Albums ‘Enema Of The State’ aus dem Jahre 1999 zu sehen war. Nachfolgend gibt es das neue Video zu ‘She's Out Of Her Mind’ und direkt darunter zum Vergleich den Clip zu ‘What's My Age Again?’!