Habt ihr über Facebook den Weg hierher gefunden? Dann ist euch sicher aufgefallen, dass ihr seit kurzer Zeit nicht nur euer Gefallen, sondern dabei auch eure Stimmung ausdrücken könnt – das Soziale Netzwerk verfügt nun auch in Deutschland über fünf Emojis, mit denen ihr per „Haha“ „Love“, „Traurig“, „Wow" und „Wütend“ klarstellen könnt, was ihr von einem Posting oder seinem Inhalt haltet.

Dafür müsst ihr auf eurem mobilen Gerät einfach nur den „Like“-Button etwas länger gedrückt halten, während auf dem PC automatisch die entsprechenden Emojis aufploppen, wenn ihr den Mauszeiger eine halbe Sekunde ruhig über den Button haltet. Im September 2015 war angekündigt worden, dass dem „Like“-Button irgendwann ein „Dislike“-Button, also „Gefällt mir nicht“-Button zur Seite gestellt werden solle – diese Idee wurde aber zugunsten dieses Konzepts verworfen.

Facebooks CEO Mark Zuckerberg beschrieb die Konzeption und Umsetzung der fünf neuen Emojis als „überraschenderweise [...] ziemlich kompliziert.“ Die Arbeit daran habe lange gedauert.  

Foto: Evan Lorne / Shutterstock.com |

Quelle: Spiegel