Alle Jahre wieder bringen die großen Videospiel-Publisher ihre Sport-Games auf Trab und bieten den nach Neuerungen ächzenden Fans die neuesten Versionen ihrer Spektakel. Da stellt auch 2K keine Ausnahme dar: Dort gab man bekannt, wer das Cover des kommenden Wrestling-Spektakels „WWE 2K19“ zieren würde. Und sagen wir mal so: Es waren nicht nur aus diesem Grund „phänomenale“ Neuigkeiten…

Wrestling-Kenner ahnen es schon: Bei einem solch miesen Wortspiel unsererseits kann ja eigentlich nur einer auf dem Cover von „WWE 2K19“ prangen: AJ Styles alias „The Phenomenal One“, zu dt. eben „Der Phänomenale“. Styles dazu:

„Es ist mir eine Ehre, meinen Namen auf die Liste der „WWE 2K“-Cover-Athleten setzen zu dürfen. Damit ziehe ich gleich mit Größen wie Seth Rollins im letzten Jahr sowie Dwayne 'The Rock' Johnson, John Cena, Stone Cold Steve Austin und Brock Lesnar, und ich freue mich, der Reihe meinen eigenen Stempel aufzudrücken."

Doch 2K genügt es nicht, Styles auf dem neuesten Ableger der Spielereihe kongenial in Szene zu setzen. Dort hat man sich, um das zu feiern, noch eine schöne Aktion überlegt. Eine, bei der Gamer etwas gewinnen können. Wobei „etwas“ vielleicht ein wenig untertrieben ist, denn immerhin schreibt 2K eine satte Million Dollar als Preisgeld aus. Was ihr dafür tun müsst? Diese Dinge vollbringen, sobald das Spiel erhältlich ist:

  • Ihr müsst einen noch anzukündigenden neuen Modus im Spiel schaffen;
  • ein überzeugendes Siegervideo einreichen, das zeigt, wieso ihr AJ Styles in „WWE 2K19“ besiegen werdet;
  • es ins Halbfinale des Wettbewerbs schaffen und die anderen drei Halbfinalisten in „WWE 2K19“ schlagen und
  • schließlich als Finalist gegen AJ Styles antreten und ihn im Spiel bezwingen, um das Preisgeld von einer Million US-Dollar abzusahnen. Was alles andere als leicht werden dürfte, denn Styles gilt selbst als Hardcore-Gamer.

Ab dem 9. Oktober dieses Jahres wird „WWE 2K19“ für Xbox One, PlayStation 4 sowie Windows PC erhältlich sein, dann wird bald darauf die „Million Dollar Challenge“ beginnen. Mehr Infos dazu findet ihr in Bälde unter diesem Link, 2K will Weiteres im Laufe des Jahres bekanntgeben. Wenn das mal keine guten Neuigkeiten für WWE-Zocker sind, wissen wir auch nicht.