Willkommen zur nahenden Zombie-Apokalypse auf PC und Konsolen. Das ist so sicher wie die Axt im Kopf eines Untoten, Shooter- und Zombie-Fans reiben sich schon die Hände, wenn sie an den kommenden Koop-Zombie-Shooter „World War Z“ denken. Schließlich stehen in diesem Game reichlich Ballerei und fesselnde Zombie-Keilerei auf dem Plan, um sich gepflegt mit Freunden austoben zu können.

Jetzt wurde auch endlich das Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben – so kommt „World War Z“ am 16. April 2019 in den Handel! Einen passenden Ankündigungs-Trailer gibt es noch direkt obendrauf. Wer den Kinostreifen „World War Z“ mit Brad Pitt kennt, wird schon wissen, was einen erwartet. Denn dieses Videospiel der Entwickler von Saber Interactive basiert auf dem gleichnamigen Streifen.

„World War Z“ handelt vom Überlebenskampf auf der gesamten Welt, die von gewaltigen Zombie-Horden überrannt wurde. Als Spieler werdet ihr dabei mehrere Städte wie New York, Moskau oder Jerusalem besuchen. Ihr müsst dort sichere Lager errichten, Fallen aufbauen und die Umgebung nutzen, um euch gegen die Zombie-Horden zu verteidigen. Hierzu stehen zahlreiche Waffen und Hilfsmittel zur Verfügung, damit ihr euch gegen die Untoten zur Wehr setzen könnt.

Anders als im Film „World War Z“ ist man in diesem rassigen Third-Person-Shooter jedoch nicht nur auf der Flucht, sondern ihr geht zum Angriff gegen die Untoten über. Und ihr könnt euch da nach Herzenslust austoben, sprengt Autos in die Luft, legt Minen oder was euch sonst noch so zur Verfügung steht. Es herrscht eben echter Zombie-Krieg, wobei ihr natürlich bei all dem blutigen Trubel nicht eure Missionen vergessen dürft. Zudem sind da ja noch andere Überlebende, die nur darauf warten, gerettet zu werden.