Haben wir nicht alle dieses eine Spiel, welches wir besser beherrschen als unsere Kumpels? Irgendjemanden gibt es im Freundeskreis doch immer, der in ‘Mortal Kombat’ alle abzieht oder bei ‘FIFA’ jeden gnadenlos vorführt. Da man sich in Spielgattungen wie zum Beispiel den Jump’n’Runs meistens jedoch nicht kompetitiv messen kann, widmen sich die Cracks den sogenannten „Speedruns“, also dem Durchzocken von Videospielen in möglichst kurzer Zeit.

Das folgende Video demonstriert recht anschaulich, wie man sich das so vorzustellen hat, zeigt es doch den Speedrun-Weltrekord in ‘Super Mario Bros’. Zugegeben, die Nummer hat einen gigantischen Nerd-Faktor, ist aber irgendwie auch meditativ und faszinierend zugleich. Und selbst wenn der Bengel vermutlich noch nicht sonderlich viele Mädels geknallt hat, ist ihm unser Respekt dennoch sicher!