Endlich gibt es zum blutsaugenden Action-Rollenspiel 'Vampyr' Bewegtbilder. Focus Home Interactive und Dontnod Entertainment haben jetzt den offiziellen Messetrailer zur E3 2017 veröffentlicht. Außerdem wurde ein Veröffentlichungszeitraum für das Abenteuer des Doktors Jonathan Reid angekündigt, der sich auf November 2017 bezieht. 'Vampyr' wird indes für die PlayStation 4, Xbox One und den PC im Handel erscheinen. Aber zurück zum dreiminütigen Trailer, der bereits einiges an düsterer Atmosphäre versprüht.

In 'Vampyr' geht es nämlich nach London, in das Jahr 1918. Ihr schlüpft in die Rolle von Dr. Jonathan Reid, einem berühmten Chirurgen und Überlebenden des Ersten Weltkrieges, der gegen seinen Willen in einen Vampir verwandelt wurde. Als Arzt hat er den hippokratischen Eid geleistet, um Leben zu retten und Kranke zu heilen – doch als Vampir ist er dazu verflucht, eben jene Hilfesuchenden zu jagen und sich an ihnen zu laben. Um den Kampf gegen Vampirjäger, untote Kreaturen und andere Monstrositäten zu bestehen, müsst ihr entscheiden, wie weit ihr euch von den unschuldigen Menschen ernähren und damit eure eigenen Fähigkeiten verbessern wollt.

Jede Entscheidung und jedes Opfer mehr könnte ungeahnte Konsequenzen herbeiführen. Die einzigartigen Bürger sind durch ein unsichtbares Netz auf die eine oder andere Weise miteinander verbunden, das durch euren Eingriff beeinflusst wird – bis zum Untergang eines ganzen Stadtbezirks. Somit können eure Handlungen London retten oder zum Untergang führen. Das hört sich vielversprechend an und nach den ersten Bildern des Trailers scheint das auch bildstark umgesetzt zu werden. 'Vampyr' hat seit Langem mal wieder das definitive Potenzial, ein Blutsauger-Setting in einem interessanten Action-Rollenspiel zu präsentieren.