Neues Video-Futter für Rollenspieler gab es auf der diesjährigen Videospielmesse E3 in Los Angeles zu bestaunen: Publisher Paradox und das Entwicklerteam von Hardsuit Labs zeigten einen Trailer zum Vampir-Rollenspiel „Vampire the Masquerade: Bloodlines 2“. Diesen Appetitanreger für eure Rückkehr in die Welt der Dunkelheit findet ihr wie gewohnt im Anschluss.

Die World of Darkness, Hintergrund des Vampire-Universums, begleitet Tischrollenspieler schon lange durch ihr Hobby – eine dunkle Parallelwelt, in der Vampire, Magier, Werwölfe und andere übernatürliche Wesen in einer dunklen Version unserer Realität um die Vorherrschaft kämpfen und ihre nächtlichen Dramen erleben.

Nun heißt es nach langer Zeit bei „Vampire the Masquerade: Bloodlines 2“ auch für Videospieler, in diese finstere Rollenspiel-Realität zurückzukehren.

Nachtkrieg

Als dünnblutiger Vampir-Frischling müssen wir uns unseren Weg durch die Schattenwelt des nächtlichen Seattle bahnen. Schnell werden wir in die finsteren Verschwörungen des untoten Adels der Nacht hineingezogen und der Kampf ums Überleben beginnt.

Denn unsere bloße Existenz als halbmenschlicher Vampir mit dünnem Blut löst in Seattle einen Krieg zwischen verschiedenen Vampirclans aus, in dessen Zentrum wir uns in der Handlung von „Vampire the Masquerade: Bloodlines 2“ wiederfinden. So gilt es, zerbrechliche Allianzen mit den Fraktionen der Stadt zu schließen und uns letztendlich einem der wahren Clans der Nacht anzuschließen und unser Blut zu verdicken.

Und das ist nur die Spitze des Eisbergs, denn neben dem Nadeltanz beim politischen Ballett dürfen wir auch unsere Menschlichkeit nicht aufgrund dieser Tatsache verlieren: Im Spiel müssen wir Menschen jagen, um ihr Blut zu trinken und unseren Charakter so am Unleben zu erhalten.

„Vampire the Masquerade: Bloodlines 2“ erscheint im ersten Quartal 2020 für PC, Playstation 4 und XBox One.