Das ist gut:

Erfreulicherweise geht die Bedienung wunderbar intuitiv von der Hand. Mit wenigen Klicks legt ihr die Grundlagen für ein florierendes Krankenhaus und dürft eure Räume in aller Ruhe im Pause-Modus einrichten. Präsentiert wird das Geschehen in einem gefälligen Comic-Look, der ganz wunderbar zu den schrägen Krankheitsbildern passt. Schön – auch, dass man nun stufenlos zoomen und die Kamera frei drehen kann.

Sonderlich ernst geht es hier wie gesagt nicht zu. Glühbirnen-Schädel werden beispielsweise behandelt, indem ihr die Köpfe abschraubt und neue auf den Rumpf setzt. Patienten in Clownskostümen neigen zu Narrzissmus, den ihr nur mit einem Deprimator heilen könnt – und wer mit Topfschmerzen zu euch kommt, muss unter einen großen Magneten.

Springt aber doch mal ein Patient infolge unsachgemäßer Behandlung oder zu langer Warterei über die Klinge, kann es sein, dass dieser daraufhin als Spukgespenst eure Flure unsicher macht, was den Ruf eurer Einrichtung senkt. Wohl dem, der einen Hausmeister beschäftigt, der die Fähigkeit zur Geisterjagd beherrscht!

Generell gilt es, die Bedürfnisse der Patienten im Auge zu behalten. Achtet mit ausreichend Heizungen und Klimaanlagen auf die richtige Temperatur, stellt genug Bänke, Zeitschriftenständer und Snackautomaten auf. Dank zuschaltbarer Filter könnt ihr jederzeit via Ampelfarben checken, wo es an was mangelt.

Doch auch das Personal hat Bedürfnisse sowie verschiedene Charaktereigenschaften, die es zu beachten gilt, wollt ihr euer Krankenhaus voranbringen. Weiterbildung ist dabei ebenso wichtig wie das passende Gehalt und geregelte Pausenzeiten.

Jedes Krankenhaus stellt euch vor neue Bedingungen. Mal ist es aufgrund der klimatischen Verhältnisse extrem kalt, mal habt ihr es lediglich mit ungeschulten Personal zu tun, aber jedes Mal gilt es, Sterne für spezielle Zielsetzungen zu verdienen, was dann wiederum weitere Locations freischaltet.

Einmal erforschte Behandlungsmethoden sind ortsübergreifend verfügbar, was die Rückkehr in bereits laufende Krankenhäuser interessant macht, um dort unerledigte Ziele zu erfüllen, und die maximal drei möglichen Sterne pro Hospital abzustauben.