Zu Lande, zu Wasser – und in der Luft. Egal, wo und in welchem Element, die Welt bewegt sich. Oder besser: Menschen bewegen die Welt. Es wird gehandelt, verschifft, verfrachtet. Hinter all dem stecken faszinierende Vorgänge, unzählige Maschinen, Züge, Lkw, Schiffe und Flugzeuge. Transport ist ein hochspannendes Thema, gerade für Männer – die Mischung aus dem richtigen Know-how und unfassbaren Energien spricht uns an.

Das weiß man auch im Hause Urban Games. Das Indie-Studio möchte mit seinem Spiel ‘Transport Fever’ eine umfassende Management-Simulation des Transportwesens liefern. Bereits am 08.11. erschien ‘Transport Fever’ für den PC und will den Spieler zum König aller Transportunternehmer krönen. Von Urban Games stammt auch der beliebte Vorgänger ‘Train Fever’ – gute Voraussetzungen also, dass dieses Transport-Aufbauspiel sich als echter Spaßbringer für Mikromanagement-Fans erweisen könnte.

Zeit wird es, denn seit den Tagen des legendären Chris Sawyer und seines Genre-Meilensteins ‘Transport Tycoon’ sind satte 22 Jahre vergangen, da darf man schon mal nachhaken, an wen die Krone weiterwandert. Doch hört nicht nur auf uns, sondern schaut euch den Trailer an und entscheidet selbst, ob ‘Transport Fever’ etwas für euch ist. Wer sich auch nur ansatzweise für das Transportwesen, schweres Gerät und die Abläufe im Hintergrund weltweiter Logistik interessiert, sollte einen Blick riskieren.