Die Kult-Skateboard-Sppiele der legendären „Tony Hawk’s Pro Skater“-Reihe haben eine ganze Generation geprägt. Nun können sich alle Fans freuen, denn was bis dato nur Gerüchte waren, ist nun erfreuliche Wahrheit. Denn die beiden ersten Teile von „Tony Hawk’s Pro Skater“ werden neu aufgelegt.

Dies wurde jetzt offiziell angekündigt und obendrauf gibt es auch einen Ankündigungstrailer zum Reboot. Wenn das mal keine tollen News sind für alle Skateboard-Freaks. Denn euch erwartet somit nicht nur eine aufpolierte Grafik, sondern auch coole Mucke, atemberaubende Tricks und vor allem ohne Ende Spielspaß.

Was damals ein geiler Zeitfresser vor dem Herrn war mit dem Suchtfaktor zehn, wird mit den Neuauflagen sicherlich nicht anders werden. Laut Activision enthalten beide Remaster alle Levels der Originale sowie alle Skater und Tricks. Somit könnt ihr wieder in die Haut von Legende Tony Hawk schlüpfen oder in die von Stars wie Bucky Lasek, Steve Caballero oder Geoff Rowley.

Viele Details gibt es noch nicht, allerdings sollen alle Skater zusätzliche neue Tricks bekommen und es sollen weitere Ziele als auch Herausforderungen implementiert werden. Außerdem sollen in beiden Neuauflagen auch die so beliebten Editoren Mach-dir-den-Park und Mach-dir-den-Skater wieder dabei sein.

Was den Mehrspieler betrifft, so soll auch das gemeinsame Skaten via Koop-Modus möglich sein. Auch wird es die meisten Tracks des originalen Soundtracks wieder geben, der noch zudem noch etwas überarbeitet wird. Grafisch werden die Neuauflagen mit einer Auflösung von bis zu 4K und einer Bildrate von bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufpoliert.

Erscheinen sollen die Reboots zum ersten und zweiten Teil von „Tony Hawk's Pro Skater“ am 4. September 2020 für Xbox One, PlayStation 4 sowie PC zu einem Preis von rund 50 Euro.

Quelle: golem.de