Tiny Tina’s Wonderlands: Gameplay-Trailer zum irren Fantasy-Looter-Shooter – Im kommenden Jahr veröffentlichen Gearbox Entertainment und 2K ein Game, dessen Name so niedlich klingt. Doch der Schein trügt, denn in „Tiny Tina’s Wonderlands“ geht es richtig zur Sache – obendrein noch herrlich abgefahren. Das zeigt auch der Gameplay-Trailer zum Fantasy-Looter-Shooter, der nun veröffentlich wurde.

Der Trailer zu „Tiny Tina’s Wonderlands“ gibt hierbei schon mal einen guten Einblick in die brandneuen Mechaniken wie das Zauberwirken, aber auch in die Charaktererstellung und in die von Tabletop-Spielen inspirierte Oberwelt. Im Spiel begeben sich die Spielerinnen und Spieler auf ein episches Abenteuer voller absonderlicher Gestalten, Wunder und Waffen.

Im Zuge des Gameplay-Trailers ließen 2K und Gearbox auch die Katze mit der Veröffentlichung des Release-Datums aus dem Sack. Demnach erscheint „Tiny Tina’s Wonderlands“ am 25. März 2022 auf Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation5, PlayStation 4 sowie auf PC zuerst exklusiv im Epic Games Store.

Nachfolgend geben wir euch noch ein paar weitere Details zu „Tiny Tina’s Wonderlands“, damit ihr wisst, was euch wartet. An eurer Seite stehen der eigenwillige Captain Valentine, der regelversessene Roboter Frette und die beliebte Bombenschleuder Tiny Tina, die die Regeln bestimmt und die Welt nach Lust und Laune verändert.

Bei seiner Quest, den Dragon Lord zu besiegen, begegnet man einer Reihe von liebenswerten Sonderlingen – wie dem Bardbaren mit seiner Laute und einer Faustschlag-Fee. Hierbei geht es kreuz und quer durch ein außergewöhnliches Fantasy-Reich, in dem man unter anderem königliche Städte, modrige Pilzwälder oder unheilvolle Festungen erkundet.

Während man die Story des Fantasy-Looter-Shooters solo angehen kann, ist es zudem möglich, im Online-Multiplayer oder per lokalem Splitscreen mit bis zu drei Spielerinnen und Spielern seinen Spaß zu finden.