Mit dem gefeierten „The Witcher 3: Wild Hunt“ ging 2015 eine legendäre Rollenspiel-Reihe zu Ende, die Fans des Monsterjägers des polnischen Fantasy-Autors Andrzej Sapkowski für immer veränderte. Sie hat Legendenstatus – und das wird auch noch eine Weile so bleiben. Doch nun darben die Witcher-Fans nach neuen Abenteuern in der spannenden Welt. Gut, dass hier ein Trailer zum kommenden Abenteuer „Thronebreaker: The Witcher Tales“ ist.

In der Tat: Ein neues Rollenspiel-Abenteuer in der Welt des Hexers erwartet die Fans mit diesem neuen Titel und der Trailer zeigt uns bereits Gameplay-Szenen. Kein Wunder, wird „Thronebreaker: The Witcher Tales“ doch bereits am 23. Oktober erscheinen. Auf dem PC ist das Spiel dann über den Dienst „GOG.com“ zu haben – Versionen für die PlayStation 4 und die Xbox One sollen am 4. Dezember folgen.

In dem neuen Titel schlüpfen wir in die Haut von Königin Meve, die in der gleichen Fantasy-Welt wie Hexer Geralt unterwegs ist. Angesichts der drohenden Invasion ihres Reiches Lyrien und Rivien durch das Imperium von Nilfgaard muss sich die Königin, die bereits auf große Schlachterfahrungen zurückblicken kann, ein weiteres Mal dem Gespenst des Krieges stellen.

Als Meve werden die Spieler in der Handlung „The Witcher“-typisch harte Entscheidungen zu treffen haben. Besonders cool: Das Kampfsystem von „Thronebreaker: The Witcher Tales“ fußt dabei auf dem aus „The Witcher 3: Wild Hunt“ bekannten „Gwent“-Kartenspiel. Seht selbst!