The Elder Scrolls Online: Trailer zum neuen DLC Flames of Ambition erschienen – Vom Underdog unter den Onlinerollenspielen hat sich „The Elder Scrolls Online“ zu einer der stabilsten und langlebigsten Marken des Genres gemausert. Den Fans werden Jahr für Jahr neue Events, Features, Verliese und Ausrüstungsgegenstände sowie neue Handlungsstränge und Storys serviert. Ein Ende scheint nicht in Sicht. Nun hat Publisher Bethesda einen Trailer zum neuen Verlies-DLC „Flames of Ambition“ veröffentlicht – dem Auftakt des neuen ganzjährigen Abenteuers „Tore von Oblivion“ für 2021.

Ein Kult um die dämonischen Daedra hat sein hässliches Haupt erhoben – und mit ihm wartet in der neuen Handlung von „The Elder Scrolls Online“ ein Rennen gegen die Zeit auf euch. Es gilt, ein mysteriöses Buch vor einem tobenden Inferno zu retten – euer Weg zur Erfüllung dieses Ziels führt euch sowohl in den „Kessel“ als auch in die „Schwarzdrachenvilla“. Zwei epische Verliese, die dem Spieler alles abfordern werden.

Es ist der Anfang eines neuen Abenteuers, das zu den Ereignissen aus dem Kapitel „Blackwood“ führen wird. Am 16. März werden nach den PC-Nutzern endlich auch Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 „Flames of Ambition“ erleben dürfen, wenn sie den DLC beziehen. Neben den beiden erwähnten neuen Verliesen und dem Auftakt der neuen Handlung „Tore von Oblivion“ warten natürlich neue Gegenstände, sammelbare Objekte und Set-Ausrüstungen auf die Spieler.

Doch auch wer den DLC nicht bezieht, profitiert – zum gleichen Termin wird das Grundspiel überarbeitet und erhält zahlreiche Verbesserungen, zudem wird „The Elder Scrolls Online“ mit dem Update zu „Flames of Ambition“ auch ein neues Championsystem erhalten.