Fans von Rennspiel-Action können haben sicher schon feuchte Finger mit Blick auf das neue 'The Crew 2'. Ubisoft hat jetzt pünktlich zur Spielmesse Gamescom nicht nur den ersten Gameplay-Trailer veröffentlicht, sondern auch das Veröffentlichungsdatum bekannt gegebenen. So wird die Fortsetzung der Reihe am 16. März 2018 für die PlayStation 4, PS4 Pro, Xbox One, Xbox One S sowie für Xbox One X und Windows erscheinen. Wer da schon richtig Bock drauf hat, kann sich übrigens für einen Beta-Zugang registrieren.

In 'The Crew 2' wartet auf euch eine vollständig überarbeitete und neu gestaltete Open World, genannt Motornation, wo ihr den amerikanischen Motorsport vollends ausleben dürft. Des Weiteren kündigt Ubisoft an, die physikalischen Grenzen erweitert zu haben, was eure Fähigkeiten als Steuermann eures Boliden richtig fordern wird. Egal, ob alleine oder mit Freunden, ihr könnt euch hierbei mit einer Vielzahl von Autos, Motorrädern, Booten und Flugzeugen rund um die Uhr in Wettkämpfe stürzen. Wer lieber cruisen will, kann auch die Welt erkunden. Ihr durchquert die verschneiten Rocky Mountains, gebt Gas in den Seitenstraßen von New York City, rast den Mississippi herunter oder erkundet jeden Zentimeter des Grand Canyons. Am Ende steht aber nur ein Ziel an erster Stelle: Der größte Motorsport-Champion von Motornation zu werden.

Zum allerersten Mal bietet ‚The Crew 2’ auch das Fast-Fav-Feature, das euch erlaubt, auf Knopfdruck nahtlos zwischen favorisierten Boden-, Wasser- und Luftfahrzeugen zu wechseln. Ihr könnt mit Vollgas von der Golden Gate Bridge rasen und auf der Stelle zu einem Rennboot wechseln, sobald ihr die Bucht erreicht. Erwischt ihr hierbei eine große Welle, könnt ihr direkt in den Pilotensitz eines Flugzeugs springen und in den Sonnenuntergang fliegen. Somit erhaltet ihr die vollständige Freiheit, die bekannten Landschaften der großen offenen Spielwelt von ‚The Crew 2’ auf jede beliebige Weise zu erkunden.