Mit 50 Mann gegen tausende Infizierter antreten, das klingt episch – und soll es auch werden. Denn dies ist die Prämisse eines neuen Spiels namens „Synced: Off Planet“, das mit einem Science-Fiction-Szenario und innovativer Idee daherkommt. Auf der diesjährigen Gamescom in Köln gab es auch einen Trailer zu dem Ganzen zu sehen, den wir euch natürlich nicht vorenthalten wollten.

„Synced: Off Planet“ stammt vom Entwicklerstudio NExT und entstand in Zusammenarbeit mit der Grafikkartenschmiede NVIDIA. In einer Welt, in der Nanomaschinen außer Kontrolle geraten sind und den Großteil der Menschheit übernommen haben, verkörpert man einen der Wenigen, die gesund geblieben sind. Gemeinsam mit anderen Überlebenden der Katastrophe muss man sich nun der Horden erwehren.

Spieler schließen sich dabei in Teams zusammen, die versuchen, sichere Basen gegen die wie Zombies und rasende Tiere agierenden Nano-Kranken zu erbauen – nur so erkauft man sich Zeit, um den vollkommen überrannten Planeten per Landungsschiff verlassen zu können. Da diese Landungsschiffe begrenzt sind, kämpfen die Teams nicht nur gegen die Nano-Monster, sondern auch untereinander um die knappen Ressourcen.

Es ist noch nicht bekannt, ob „Synced: Off Planet“ nur für den PC erscheint. Ebenso wenig steht schon ein Veröffentlichungstermin fest, MANN.TV hält euch aber auf dem Laufenden.