Erscheint ein neuer Spielekracher aus der Erfolgsschmiede von Blizzard, so ist das für die Fans (zurecht) immer ein Event. Wurden in der Vergangenheit Diablo-3-Zocker gerade erst mit einem dicken neuen Patch und MOBA-Spieler mit Heroes of the Storm beehrt, so sind jetzt wieder die Echtzeitstrategie- und SciFi-Fans dran. Denn mit Legacy of the Void ist der dritte Teil der Starcraft-II-Trilogie im Anmarsch.

Bereitet also schon mal Mäuse und Tastaturen vor und ölt eure Hotkeys: Denn diesmal marschieren die Protoss in den Krieg – die Rückeroberung Aiurs will schließlich in die Tat umgesetzt werden. In der Haut von Artanis und Zeratul, der wohl legendärsten Vertreter ihres Volkes, eint ihr eure Spezies und stellt euch in der Einzelspielerkampagne einer uralten Bedrohung, die das gesamte Universum aus den Angeln heben könnte.

Außerdem erfahren wir endlich, wie es mit Jim Raynor und Kerrigan weitergeht – wir dürfen uns auf ein episches Finale der Saga freuen, so viel steht schon fest. Auch der Multiplayer wartet mit einer Vielzahl von Neuerungen auf, die den Rahmen dieser kurzen News bei weitem sprengen dürfen. Nur so viel: Es wird ein Fest!

Und damit diese Freude noch größer ist, hier die beeindruckende Intro-Cinematic aus dem Spiel. Starcraft II – Legacy of the Void erscheint am 10. November für PC und Mac.