Der September 2018 wird für Fans von Lara Croft ein wichtiger Monat: Denn dann erscheint mit „Shadow of the Tomb Raider“ der dritte, finale Teil der 2013 begonnenen Reboot-Trilogie über die Videospiel-Ikone. Klar, dass sich die Entwickler von Chrystal Dynamics anlässlich der Videospielfachmesse E3 nicht lumpen lassen wollten und einen neuen Trailer zum Spiel gestrickt haben, der endlich auch ein paar Szenen in Spielgrafik zeigt.

Am 14. September 2018 wird „Shadow of the Tomb Raider“ in den physischen und digitalen Ladenregalen stehen. Erscheinen wird das Spiel für Xbox One, Playstation 4 und den PC. Nach einem Abenteuer auf einer abgelegenen Insel sowie dem zweiten Teil, der in frostigen Gefilden spielte, verschlägt es Lara in „Shadow of the Tomb Raider“ nun nach Mittelamerika, wo uralte, finstere Maya-Legenden ihr Haupt erheben.

Neben lebensbedrohlichen Dschungeln samt Raubtieren und anderen Gefahren, lauert auch die Maya-Unterwelt finsterer Höhlensysteme auf die Abenteuer-Archäologin. Lara muss die Welt in „Shadow of the Tomb Raider“ vor der prophezeiten Apokalypse des Maya-Kalenders bewahren und dabei endgültig ihre alten Fesseln abwerfen, um die zu werden, als die wir sie kennen und seit Jahren lieben: Lara Croft, Tomb Raider.