Lange mussten die Fans warten, bis die famose Action-Rollenspiel-Schmiede From Software nach Meisterwerken wie „Demons Souls“, der „Dark Souls“-Reihe und „Bloodborne“ zum neuen Rundumschlag mit den bewährten Stärken, hochpräzisem Gameplay und brutalem Schwierigkeitsgrad ausholt. Doch endlich ist es soweit: „Sekiro: Shadows Die Twice“ steht in den Startlöchern – und einen brandneuen Trailer gibt es auch.

Der bringt uns nicht nur packende Kampfszenen näher, sondern auch mehr von der geheimnisvollen Handlung des Spiels: Im 15. Jahrhundert schlüpfen wir in die Rolle eines Ninjas. Der trägt seinen Namen „Einarmiger Wolf“ nicht zu Unrecht, verlor er doch bei einer gescheiterten Mission seinen Arm. Doch er bekommt eine Prothese mit mystischen Eigenschaften – und bricht mit seiner Knochenhand auf, um gnadenlose Rache zu üben.

Eine Rache, die selbst das Grab nicht zu stoppen vermag

Denn Sekiro kann zweimal sterben … und es gibt jemanden, den er um jeden Preis finden und beschützen muss.

Hier wartet ein potenzieller Action-Adventure-Hammer auf alle Fans, die etwas mit Ninja, Samurai und japanischer Mythologie anfangen können und dabei einen brachialen Schwierigkeitsgrad und hunderte Bildschirmtode nicht fürchten. Ein Spiel, das Stärken und Wurfhaken-/Kletter-Mechaniken von Klassikern wie „Tenchu“ und anderen Ninja-Spielen geschickt mit dem „Soulsborne“-Gameplay vereint, das man von From Software kennt.

Ein echter Leckerbissen für alle, die es härter mögen. „Sekiro: Shadows Die Twice“ erscheint bereits am 22. März für PlayStation-4- und Xbox-One-Systeme sowie den PC.