Die folgende Nachricht dürfte allen Freudentränen in die Augen treten lassen, die sich in das goldene Zeitalter der Videospiele zurücksehen. Eine Zeit, als Update noch ein englisches Wort war, als Joypads härter waren als die Wand und Sega noch erfolgreich Konsolen verkaufte. Man mag es heutzutage kaum noch glauben, aber in der 16-Bit Ära war der Sonic-Konzern ein Gigant. Vom einstigen Glanz ist nicht viel mehr geblieben, als die Erinnerung an zig geile Spiele vor allem auf dem legendären Mega Drive. Und genau die könnt ihr jetzt wieder zocken! Für lau!

Der japanische Entwickler und Publisher „Sega Networks Inc“ hat nämlich heimlich, still und leise das sogenannte „Forever“-Programm gestartet, im Zuge dessen zahlreiche Retro-Konsolen-Klassiker für Smartphones und Tablets mit Apple iOS und Google Android wiederveröffentlicht werden. Und wie gesagt: Der Download ist vollkommen kostenlos. Nutzer der Gratisversion müssen allerdings diverse Werbeeinblendungen in Kauf nehmen. Wen das nervt, der kann diese für jeweils 2,29 Euro deaktivieren.

Die ersten Titel sind seit dem 22. Juni erhältlich und das Start-Line-up kann sich mehr als sehen lassen. Mit 'Sonic The Hedghog', 'Comix Zone', 'Altered Beast', 'Phantasy Star 2' und 'Kid Chameleon' buhlen gleich fünf Mega-Drive-Hits um eure Retro-Gunst. Allesamt mit modernen Features wie Cloud-Speicherständen, Controller-Unterstützung und Bestenlisten veredelt. In Zukunft sollen alle zwei Wochen weitere mobile Neuauflagen folgen und wir freuen uns schon jetzt wie ein Schnitzel auf das, was da noch kommen mag.

Aber jetzt haben wir erst mal eine sehr, sehr alte Rechnung mit 'Kid Chameleon' zu begleichen. Mit Speicherfunktion sieht die Sache nämlich gleich ganz anders aus, Freundchen!

Quelle: FOTOS: Sega